Warum glamü?

Weil Qualität sich am Ende bisher immer ausgezahlt hat!

Die Geschichte von glamü, gegründet in dem südbadischem Heitersheim, jetzt ansässig im ostwestfälischen Rietberg nahe Gütersloh/Paderborn, ist die Geschichte der Glasduschen. Mit glamü wurde die Glasdusche Mitte der 1970er Jahre zur Marktreife entwickelt und „salonfähig“ gemacht. Ausschlaggebend für diesen Erfolg waren und sind bis heute innovative Technologien, immer wieder optimierte Fertigungsverfahren sowie stilbildendes, vielfach ausgezeichnetes Produktdesign. Die über Jahrzehnte gewachsene Kompetenz für Sonder- und Individual-Anfertigungen haben glamü zu einer Top-Marke für Glasduschen im Privat- und Objektbau etabliert.

Auszeichnungen

Glasduschsysteme von glamü sind zum Teil designprämiert und überzeugen mit Ihren hochqualitativen Messingbeschlägen mit einer Gewährleistung von 6 Jahren.
IFaward

DIN EN 14428

Alle Glasduschsysteme von glamü sind nach DIN EN 14428 geprüft und getestet. Die vorgeschriebenen Kriterien wie Öffnungsbewegungen von 20.000 Zyklen, Pendelschlagtest mit ca. 45-50 kg, sowie Dichtigkeitsüberprüfungen können erfolgreich garantiert werden. Hierzu liegen entsprechende Prüfzertifizierungen vor, die Ihnen auf Wunsch jederzeit zugesendet werden können.

Sonderlösungen jeglicher Art

Eine qualifizierte hausinterne Anwendungstechnik mit langjähriger Erfahrung, gerade für spezielle Sonderlösungen, garantiert auch bei den schwierigsten Fällen für eine bestmöglichste Lösungsfindung, nach dem Prinzip „geht nicht gibt’s nicht“.

Montagefreundlichkeit

Jede glamü Glasdusche nach individuellem Aufmass wird montagefertig inkl. höchsten Installationskomfort dank Setlieferung und leicht nachvollziehbaren Montageanleitungen ausgeliefert.

Überzeugen auch Sie sich von der glamü Qualität!